Allgemeine GeschÄftsbedingungen

Artikel 1 Begriffsbestimmungen

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Susan Marletta-Hart (im Folgenden: SMH) und Teilnehmer in ihrer Ausbildung, Wochenenden, Workshops und andere Formen von Vorträgen, Informationsveranstaltungen, Versammlungen etc. (nachfolgend als '1- tägige Workshops und mehrtägige Workshops’ benannt).

1.2. Unter Teilnehmer wird jede natürliche oder juristische Person verstanden, womit SMH einen Vertrag über die Erbringung von Workshops oder aller Art Fortbildungen, abschliesst, ungeachtet ob Teilnehmer entweder selber oder ein Dritter an der Ausbildung teilnimmt. (Nachfolgend als ‘Teilnehmer’ bezeichnet).


ARTIKEL 2 Vereinbarung über Vertrag für ein- oder mehrtägigen Workshop  

2.1. Die Vereinbarung tritt in Kraft, wenn der Teilnehmer das Anmeldeformular von SMH unterschreibt , sowohl digital oder auf Papier, oder durch eine Bestätigungsmail seiner Anmeldung von SMH.

2.2. Nichtigkeit / Ausschaltung eines oder mehrere Bestimmungen dieser AGB der Fortbildung, steht der Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht im Wege. SMH und Teilnehmer wird die ungültigen / nichtigen Bestimmungen durch Bestimmungen ersetzen, die so weit wie möglich mit dem Ziel und Zweck der unwirksamen / nichtigen Bestimmungen übereinstimmen. 2.3. Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur verbindlich, wenn sie schriftlich von SMH bestätigt werden.

2.3. Von dieser Klausel kann nur nach schriftlicher Bestätigung von SMH abgewichen werden.


ARTIKEL 3 STORNIERUNG vom 1- tägigen Workshop

3.1. Der Teilnehmer hat das Recht die Teilnahme an einem eintägigen Workshop per Einschreiben oder Mail zu stornieren.

3.2. Der Teilnehmer kann bis zu einem Monat vor Anfang des Workshops kostenlos kündigen.

3.3. Der Teilnehmer kann bis zu 2 Wochen vor Anfang kündigen mit 50% Kündigungsgebühr, der Restbetrag wird überwiesen.  

3.4. Wenn ein Teilnehmer innerhalb von 2 Wochen vor Anfang des Workshops kündigt, dann wird nichts zurückbezahlt, anstelle davon ist  es möglich um an einem späteren Workshop teilzunehmen.

3.5. Wenn der Teilnehmer am Trainingstag nicht erscheint, hat der Teilnehmer die ganzen Teilnahmekosten, einschließlich der Restzahlung zu bezahlen. Der Teilnehmer kann durch eine andere natürliche oder juristische Person vertreten werden.

3.6. SMH hat das Recht - unter Vermeldung ihrer Begründung-einen Workshop zu annulieren oder einen Teilnehmer zu weigern, wobei der Teilnehmer das Recht hat auf völlige Zurückbezahlung des schon von ihm bezahlten Betrages.


ARTIKEL 4 STORNIERUNG  eines zwei- oder mehrtägigen Workshops

4.1. Der Teilnehmer hat das Recht, die Teilnahme an einem Workshop per Einschreiben oder Mail (Bestätigung von SMH erforderlich) zu stornieren.

4.2.Der Teilnehmer darf in den ersten 6 Wochen vor Anfang des Workshops kostenlos stornieren.

4.3.Innerhalb der 6. bis 2. Woche vor Anfang betragen die Stornierungskosten 75% der Teilnahmegebühr. Die restlichen 25% werden zurück erstattet.

4.4. Der Teilnehmer kann innerhalb der letzten 2 Wochen und dem ersten Tag des zweitägigen Workshops stornieren mit 100% Bezahlung der Teilnahmegebühr.

4.5. Wenn ein Teilnehmer am ersten Fortbildungstag unentschuldigt nicht erscheint, ist der Teilnehmer die vollen Teilnahmekosten, einschließlich der Restzahlung verschuldigt. Der Teilnehmer kann sich von einer anderen natürlichen oder juristischen Person vertreten lassen

4.6.  SMH hat das Recht -unter Vermeldung einer Begründung- einen Workshop zu annulieren oder einen Teilnehmer zu weigern, wobei der Teilnehmer das Recht hat auf völlige Zurückbezahlung des schon bezahlten Betrages.


ARTIKEL 5 ONLINE BEGLEITUNG

5.1. Die Vereinbarung wird gemacht durch einsenden des ganz ausgefüllten Registrationsformulars oder durch Bestätigung von SMH auf die Mail des Teilnehmers zur Anfrage einer Onlinebegleitung.

5.2. Nach Bezahlung der vermeldeten Kosten ist die Vereinbarung gültig. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung auf Konto NL59 ABNA 0492 3388 09 (ABN AMRO Bank Amsterdam) an Susan Marletta-Hart, St. Gallenkappel, Schweiz.

5.3 Durch diese Zahlung verpflichtet sich der Teilnehmer zur Teilnahme.

Wenn der Teilnehmer nach der ersten Beratungsmail die Beratung beendet  oder aus anderen Gründen nicht mehr am Onlinetrajekt teilnimmt, werden ihm die vollen Beratungskosten berechnet. Der Teilnehmer kann sich durch eine andere natürliche oder juristische Person vertreten lassen, insofern diese die Zulassungsvoraussetzungen für das betreffende Programm erfüllt. Hieran sind keine Kosten verbunden.

5.4 Wenn der Teilnehmer in der Leistung von der ihm angegangenen Verpflichtung willentlich scheitert oder im Falle von ernsten Zweifel über die Beachtung der durch ihm angegeangenen Verpflichtungen gegenüber SMH, behält SMH die rechtliche Möglichkeit, bei Verzug, den Vertrag ohne Eingriff eines Richters ganz oder teilweise zu lösen, entweder ganz oder teilweise die Ausführung des Abkommens aus zu setzen. Im Gegensatz zu Bestimmungen der  vorhergehenden Artikel.


Artikel 6 Urheberrecht


6.1 Urheberrecht auf die durch SMH zur Verfügung gestellten Datenträgern, Broschüren, Ausbildungs-Coachingmaterialien, persönlichen Begleittexten, Websites, Blogs, Handbücher, Blätter, Schablonen, Anleitungen, Cd’s, Dvd’s und egal welche andere, in der Fortbildung gebrauchten, schriftlichen oder digitalen Materialen, hiernach “Materialien” genannt, bleibt bei SMH, ausser wenn ein anderer Urheberrechtsinhaber auf der Ausgabe vermeldet ist.

Ohne eine ausdrückliche schriftliche Erlaubnis von SMH darf von den Teilnehmern keine Daten egal welcher Art aus den Materialen veröffentlich oder vervielfältigt, oder auf irgendeine andere Weise verbreitet, werden.

6.2 Auch das Urheberrecht des Materiales des Ausbildungsprogramms, Schriften handgeschrieben als auch digitale Formen, Newsletter, Briefe, Unterlagen, Berichte, CD’s, Dvd’s u.s.w. die durch SMH erstellt wurden, bleiben ausschliesslich bei ihr.

6.3 Die Art der Veröffentlichung sowie hier oben genannt ist nicht beschränkt.

Auch im Falle von Veröffentlichung auf eine andere Weise als hier oben genannt, werden  die (geistigen) Urheberrechte nicht übertragen und bleiben bei SMH.


 

BüCHER:
  Leven met hooggevoeligheid     Aandachtig leven met  
"Ihr Buch war für mich so eine Erleichterung. Eine große Selbsterkennung! Ich bewundere, wie Sie das so deutlich erklären können. So viel Achtung und Liebe stecken in diesem Buch '

'Ihr Buch war ein Himmels Geschenk! Nie zuvor las ich in psychologischer Literatur einen so klaren Ausdruck von den Problemen die mich betreffen. ‘

 
Kommende aktivitäten:




 

© SUSAN MARLETTA-HART

Allgemeine Geschäftsbedingungen