LEserkommentare


Hochsensible Kinder:

''Dieses Buch ist ein Geschenk für mich als Hochsensible mit einem hochsensiblen Kind ist. Es ist nicht nur wissenswert über das eigene Kind zu lesen, sondern auch die eigene Kindheit mit Hilfe dieses Buches zu resumieren. In Kurzen aber weitreichend beleuchtenden Kapitel werden die gut strukturierten Themen erläutert, so dass es auch als Hochsensible am Abend, nach Kind, Arbeit und Haushalt nicht müßig wird, das Buch immer wieder zur Hand zu nehmen und zu schmökern. Auch wenn man das Buch ausgelesen hat, wird man eben auf Grund der übersichtlichen Gliederung nicht müde, es sich immer wieder als eine Art Nachschlagewerk für aktuelle Themen vor zu nehmen. Vielen lieben Dank für dieses tolle Buch!''

¨Ich wusste gar nicht, dass das Thema soooo viele Fecetten hat. Die Kapitel sind sehr verständlich geschrieben und relativ kurz gefasst, wobei man das Gefühl hat, dass alles erklärt wurde, was dazu gehört.Ein großer Teil des Buches ist der Praxis gewidmet: Man findet viele - leicht umzusetzende! - Vorschläge und Übungen, wie Kinder sich abgrenzen lernen können etc.Ich kann das Buch nur empfehlen - es ist sein Geld absolut wert. Ich habe es als e-book gelesen und werde mir es noch für das Bücherregal kaufen. Nicht nur Eltern hochsensibler Kinder sollten es lesen - auch ErzieherInnen, LehrerInnen und alle, die mit Kinder zu tun haben, sollten es lesen.’'

‚‘Ein sehr gutes Buch!! Ein wirklich sehr gutes Buch! Sehr informativ und zugänglich dargestellt. Keine umschweifende Erklärungsflut. Dazu ein ganz liebevoller Blick auf die Thematik! Toll.’’

Achtsam leben mit hochsensibilität:

''Es tut so gut, dieses Buch+CD gefunden zu haben. Dies Buch ist eine grosse Hilfe und ein Geschenk für mich, besonders auch die CD. Ich musste weinen bei der Meditation zur Selbstakzeptanz, endlich konnte ich einen anderen Blickwinkel sehen, ich muss nichts weg kritisieren oder ändern. Ich darf für mich sorgen, darf mir ruhige Plätze suchen, in die Natur gehen. Die Stimme der Sprecherin ist sehr weich und angenehm, auch die Musik im Hintergrund finde ich nicht störend, sondern fördert die Entspannung.''

''Ich finde dieses Buch sehr hilfreich. Vorallem die Größe des liebevoll geschriebenen Büchleins welches kompakt ist, ist sehr praktisch, so dass man es auch als Lektüre für unterwegs leicht in eine Handtasche mitnehmen kann.''

''Ein wertvolles Buch für Hochsensible. Ich behandle seit vielen Jahren in meiner Praxis hochsensible Kinder und Erwachsene, ich bin selbst Autorin. In diesem Buch sind sehr sehr viele wertvolle Tipps und Aspekte beleutchtet worden, die für Hochsensible eine sehr gute Unterstützung und Begleitung darstellt. Besonders wichtig erscheint mit der Aspekt, daß Hochsensible immer wieder Gedanken und Gefühle ihres Umfeldes wahrnehmen und jene als sehr belastend empfinden. Jene können zur massiven Überreizung führen, bis hin zu Burn-out. Diesbezüglich sind die besonderen Gaben von Hochsensiblen eher als Geschenk zu sehen, doch hierzu benötigen Hochsensible kompetente Begleiter und Bücher, zur Navigation hin zu den eigenen inneren Kraftquellen der Sensitivität, Ruhe und Entspannung. Die CD zur Meditation ist auch für Anfänger und Jugendliche eine hilfreiche Unterstützung.
Insgesammt finde ich das Buch eine sehr wertvolle Begleitung durch den Alltag und empfehle es meinen Patienten, Klienten und Kollegen gerne weiter.’'

''Sehr gutes Buch, schöne CD. Sehr zu empfehlen für alle, die mit Hochsensibilität zu tun haben! Schaue immer wieder rein, man kann sehr gut damit "trainieren" und es verdeutlicht so vieles :o)''

Leben mit hochsensibilität:

Das ''Buch hat mich im tiesten Inneren berührt. Mir wurde deutlich, dass gar nichts mit mir "verkehrt" ist und gleichzeitig empfand ich eine goße Traurigkeit, weil ich jahrelang (bin jetzt 46 Jahre)so unsensibel mit mir umgegangen bin. Es tat stets so weh, zu spüren, dass ich anders bin und deshalb habe ich immer wieder versucht mich zu verbiegen, anzupassen...mit dem Resultat, dass ich nach kurzer Zeit vollkommen erschöpft war. Diese Traurigkeit verwandelte sich während des Lesens in Mitgefühl meinem Wesen gegenüber und dem Versprechen, zukünftig liebevoller mit mir und meinen Bedürfnissen umzugehen. Die vielen Wahrnehmungen, die auf mich einströmen übermannen mich nun nicht mehr, da ich anders damit umgehen kann. Mein eigener innerer Raum ist noch mal deutlcher geworden und so kann Vieles bei den anderen bleiben, was ich sonst immer mitgetragen habe.
Für mich hat sich das Buch gelohnt und kann es nur weiterempfehlen.''

Ein überaus heilsames Buch für viele Hochsensible.
''Ich bin selbst hochsensibel und habe das Buch verschlungen, weil es endlich viele Antworten auf Ungereimtheiten in meinem Leben gab. Da ich selbst im helfenden Beruf tätig bin und ca. 80 % meiner Klienten auch hochsensibel sind, habe ich das Buch weiterempfohlen und bisher nur gute Rückmeldungen erhalten. Viele Hochsensible waren erleichtert und konnten sich endlich in einem anderen Licht sehen. Das Buch ist sehr gut aufgebaut und beleuchtet jeden Lebensbereich. Auch hochsensible Kinder werden erwähnt. Interessant sind v.a. viele Lebensgeschichten als Beispiele wie individuell unterschiedlich sich Hochsensibilität auswirken kann. Und dennoch wird der gemeinsame Nenner herausgearbeitet.’'

Ich lese dieses Buch sehr sehr gerne und habe es auch schon öfters gelesen. Es war mein erstes Buch in diesem Themenbereich und blieb mein absolutes Lieblingsbuch.

Ich liebe den Schreibstil der Autorin da sie sehr einfühlsam auf den Leser eingeht und ihn duzt, was ein Gefühl vermittelt, als begleite sie uns durch dieses Buch wie eine liebe Freundin die uns und unsere Hochsensibilität versteht.

Die Kapitel sind auch sehr gut und informativ und das Buch ist vorallem als Einsteigerbuch der Hit, aber auch für diejenigen die in dem Bereich schon drinn stecken bietet das Buch an einigen Stellen Neues und Wissenswertes.

Manch einer mag vielleicht ihre esoterischen, holistischen Ansichten nicht, aber ich persönlich finde diese sehr schön. Sie schreibt darüber wie wohltuend und wichtig auch Massagen für Hochsensible sein können und wie wichtig das erden für uns ist.

Sie verrennt sich zum Glück nicht in die Esoterik und schreibt auch, das man nicht zu sehr den Kopf in den Wolken haben sollte, also auch Bodenhaftung für uns wichtig ist.

Auch die Erfahrungsberichte verschiedener Personen und auch ihre eigenen runden das Buch sehr gut ab. Immer wieder lesenswert!

Ihr Buch war für mich eine Erleichterung. Grosser Selbst-Erkennung! Ich bewundere wie Sie es so deutlich erklären können. So viel Beachtung und Liebe steckt in diesem Buch!


Danke! Am Ende Ihres Buches weiss ich nach 37 Jahren wer ich bin. Ich muss gar nicht erklären was ich alles erlebt habe. Das gilt für alle Hochsensiblen in grossen Zügen ähnlich.

Für mich war es die erste Begegnung mit Hochsensibilität und es hat mich ergriffen! Sehr angenehmen es so schwarz auf weiss zu lesen. Am meisten die praktische und nüchterne Seite dieses Buches war sehr wichtig für mich, um mich selber zu akzeptieren. Ich bin wirklich sehr froh mit diesem Buch. DANKE dass sie es geschrieben haben!

Danke dass Sie das Buch ‘Leben mit Hochsensibilität’ geschrieben haben. Ich habe es schon vielen Freunden empfohlen und es ist ein Ratgeber in meiner Praxis. Ich habe es meinem Sohn geschickt (Burnout) Er reagierte am Telefon: ‘Erst dachte ich: wieder so ein Mama-Buch…..aber dieses Buch werden wir (er und seine Freundin) bestimmt lesen!’

Sehr lange ist es her, dass ich ein Buch in so kurzer Zeit verschlungen habe. Es ist meine erste Begegnung mit Hochsensibilität und es ist 100% ICH!

Habe oft weinen müssen während des Lesens. Sie haben mir so stark geholfen, dass ich mich heute besser verstehe.

Fast alles was in ihrem Buch steht betrifft mich. Lange Zeit war ich sehr unglücklich und sogar suizidal. Sie haben mir Borderline diagnostiziert. Ich erkenne mich in dieser Diagnose, aber in ihrem Buch erkenne ich mich selbst mehr. Die Gesellschaft findet mich krank, obwohl ich weiss, dass dies nicht stimmt. Das Buch hat mich sehr tief getroffen und gibt mir Kraft.

Ihr Buch ist für mich eine wichtige Lebenshilfe. Ich lese täglich ein Teil. Die Tipps sind sehr nützlich und die Erfahrungsgeschichten sehr ermutigend!

Nach vielen Jahren entdecke ich endlich mein Lieblingsbuch. Ich möchte Ihnen dafür herzlich danken. Jede Seite trifft auf mich zu. Weil ich schon 6 Jahre krank bin, (wegen Angststörungen) ist dieses Buch das allerschönste Geschenk. Ich habe oft weinen müssen beim lesen über ‚mich selber‘. (Ich denke, dass sie mich gut verstehen.) Manchmal musste ich das Buch nach zwei Seiten zur Seite legen, weil die Konfrontation zu gross war. Alles betrifft mich. Herzlichen Dank für Ihre Offenheit.

Im gleichen Atemzug bis zum Ende gelesen! Unendlich viel Erkennung!

Ich dachte: Sie haben meine Biographie geschrieben!

Nach der Bibel ist dieses Buch mein Begleitbuch. Ich kann Ihnen kaum erzählen wie dankbar ich bin, dieses Buch im Laden gefunden zu haben. Grossartig, hilfreich in meinem Lebenskampf!

BüCHER:
  Leven met hooggevoeligheid     Aandachtig leven met  
"Ihr Buch war für mich so eine Erleichterung. Eine große Selbsterkennung! Ich bewundere, wie Sie das so deutlich erklären können. So viel Achtung und Liebe stecken in diesem Buch '

'Ihr Buch war ein Himmels Geschenk! Nie zuvor las ich in psychologischer Literatur einen so klaren Ausdruck von den Problemen die mich betreffen. ‘

 
Kommende aktivitäten:




 

© SUSAN MARLETTA-HART

Allgemeine Geschäftsbedingungen