TEST

"Bin ich hochsensibel?"
Der Originaltest von Elaine Aron

Antworten Sie mit „zutreffend“, wenn die Aussagen zumindest teilweise zutreffen, und „unzutreffend“ wenn Sie sich kaum oder überhaupt nicht mit den Aussagen identifizieren.

  1. Offenbar habe ich eine feine Wahrnehmung für Unterschwelliges in meiner Umwelt.
  2. Die Stimmungen anderer Menschen beeinflussen mich.
  3. Ich reagiere eher empfindlich auf körperlichen Schmerz.
  4. Ich habe an geschäftigen Tagen das Bedürfnis, mich zurückzuziehen – entweder in ein dunkles Zimmer oder an einen anderen Ort, wo ich allein sein und mich von der Stimulation erholen kann.
  5. Auf Koffein reagiere ich heftiger als viele andere Menschen.
  6. Ich fühle mich schnell überwältigt von Dingen wie grelle
  7. Lichter, starke Gerüche, raue Textilien auf meiner Haut oder Martinshörner in meiner Nähe.
  8. Ich besitze ein reiches, vielschichtiges Innenleben.
  9. Laute Geräusche bereiten mir Unbehagen.
  10. Musik und Kunst bewegen mich tief.
  11. Ich bin ein gewissenhafter Mensch.
  12. Ich bin schreckhaft.
  13. Es bringt mich leicht aus der Fassung, wenn ich in kurzer Zeit viel erledigen muss.
  14. Wenn andere Menschen sich in einer Umgebung unwohl fühlen, weiß ich eher als manche andere, was notwendig ist, um Wohlbefinden herzustellen (zum Beispiel durch eine Veränderung der Beleuchtung oder der Sitzordnung).
  15. Ich werde ärgerlich, wenn man von mir erwartet, zu viele Dinge gleichzeitig zu tun.
  16. Ich gebe mir große Mühe, Fehler zu vermeiden oder Dinge nicht zu vergessen.
  17. Fernsehsendungen und Spielfilme mit Gewaltszenen meide ich.
  18. Ich fühle mich unangenehm erregt, wenn sich um mich herum viel abspielt.
  19. Veränderungen in meinem Leben treffen mich sehr heftig.
  20. Ich bemerke und genieße feine Düfte, Geschmäcker, Klänge oder Kunstwerke.
  21. Für mich ist es sehr wichtig, mein Leben so zu organisieren, dass ich Situationen vermeide, in denen ich mich ärgern muss oder die mich überwältigen.
  22. Wenn ich mit anderen Menschen konkurrieren muss oder beobachtet werde, während ich eine Aufgabe erfülle, macht mich das so nervös und unsicher, dass ich weitaus schlechter abschneide, als ich eigentlich könnte.
  23. Als Kind haben meine Eltern und Lehrer mich als sensibel oder schüchtern angesehen.

Ergebnisse: Wenn Sie mehr als 12 Aussagen als zutreffend markiert haben, sind Sie wahrscheinlich eine Highly Sensitive Person.

Sollte die Zahl zwar geringer sein, die betreffenden Aussagen aber in extremem Maße zutreffen, so könnten sie ebenfalls zu den betroffenen Menschen zählen.

Quelle: Elaine N. Aron, Ph.D, The Higly Sensitive Person (New York Broadway Books, 1997)

BüCHER:
  Leven met hooggevoeligheid     Aandachtig leven met  
"Ihr Buch war für mich so eine Erleichterung. Eine große Selbsterkennung! Ich bewundere, wie Sie das so deutlich erklären können. So viel Achtung und Liebe stecken in diesem Buch '

'Ihr Buch war ein Himmels Geschenk! Nie zuvor las ich in psychologischer Literatur einen so klaren Ausdruck von den Problemen die mich betreffen. ‘

 
Kommende aktivitäten:




 

© SUSAN MARLETTA-HART

Allgemeine Geschäftsbedingungen