Fortbildungskurs 'Hochsensible Personen in meiner Praxis'

Ziel des Trainings: Diagnose und Behandlungsmethoden hochsensibler Menschen

Wie erkenne ich einen hochsensiblen Patienten und welche Methoden empfehle ich im Behandlungsplan? Im Laufe der Jahre habe ich eine Methode zur Behandlung/ Begleitung von Problemen die mit hoher Empfindlichkeit zusammenhängen entwickelt, die sich auf die Wahrnehmung und das Arbeiten mit Energie richtet. Diese Behandlungsmethode umfasst ein angepasstes Hilfspaket. Ich arbeite mit drei wichtigen Schwerpunkten:

  1. Arbeit am Selbstvertrauen, Selbstwert und Selbstbewusstsein
  2. Energiebewusstsein und Verstärkung des eigenen Energiefeldes
  3. Verbesserung des (täglichen) Gleichgewichts

Die obengenannten Schwerpunkte bilden das Gerüst meiner Behandlungsweise und damit auch der Weiterbildung.

Schulungsprogramme

Themen die behandelt werden:

  • Hochsensibilität im Bereich von psychischen Erkrankungen und Begriffe wie Angststörungen, Borderline, PDD-NOS und ADD;
  • HSP-Problematik im Zusammenhang mit der frühkindlichen Entwicklung;
  • die Literatur und wissenschaftliche Studien nach HSP;
  • HSP und Abhängigkeit;
  • Incasing©
  • der hochempfindliche Therapeut
  • Verstärken des Energiefeldes
  • Erkennen von Überempfindlichkeitsbeschwerden;
  • verschiedene Arten von Gleichgewicht;
  • Medizin und Hochsensibilität
  • HS und Soziales Verhalten / Kommunikation
  • hochsensible Kinder
  • Fallbeispiele aus der Praxis

 

Jeder Studientag beginnt mit einem Vortrag zum Thema de Tages, danach folgt selbständige Ausarbeitung zur Frage in Gruppen und praktische Übungen.

Rechnen sie damit dass die Weiterbildung dazu bestimmt ist, so viel wie möglich sich darin zu üben Energie und Begrenzungen zu spüren.

Die 6-tägige Weiterbildung bietet eine Möglichkeit zur Diskussion über Hochsensibilität und Integration des Thema’s in der eigenen Diagnostik. Die Schulung bietet ausserdem die Möglichkeit als geschulter Mediziner oder Therapeut mit energetischen Prinzipien zu arbeiten in einem deutlichen und konkreten Zusammenhang. Mein Ziel ist es eine Brücke zu schlagen zwischen dem regulären Gesundheitswesen (erste und zweite Linie) und neuer Denk- und Arbeitsweisen auf diesem Gebiet.

Vorbereitung auf die Weiterbildung: Lektüre von 2 meiner Bücher.

ganzes programm >>

HS- Zertifikat (Susan Marletta-Hart):

Das Training dauert 6x7,5 Stunden und 2 Intervision-Kontakttage von ungefähr 4 Stunden. 57 Schulungsstunden. Sie können noch 20 Stunden “Hausaufgaben” (Übungen)* dazuzählen. Das HSP Zertifikat ist eine Anerkennung von mir die folgende Elemente bewertet:

  • die 53 erhaltenen Ausbildungsstunden
  • die erworbene Erfahrung: hohes Niveau von Bildung und Fähigkeiten bzgl. Hochsensitivität
  • Befugnis bzgl. Behandlung hochsensibler Menschen

Mit diesem HSP-Zertifikat können sie mit einer namentlichen Vermeldung auf meiner Homepage rechnen, Überweisung potentieller Kunden in ihrer Nähe, und Einladungen für Rückkehrtage und Fortbildungen. Versichert dass es sich um einen beruflich erfahrenen Therapeuten handelt.

Dieses Training ist für Psychologen, Pädagogen, Ärzte, Psychiater und alle andere Therapeuten und Coaches die mit diesem Thema in Berührung kommen und daran arbeiten möchten. Das Training bietet dieser Gruppe die Möglichkeit um in einer entspannten Atmosphäre sich diesem Thema zu widmen.

Ich melde mich an!

Für weitere Frage stehe ich gerne zu Verfügung! Bitte mailen Sie mir an: susan.marlettahart@gmail.com. Eine Antwort kommt baldmöglichst!

 

 
SUSAN

Drs Susan Marletta-Hart (1971) schrieb 2003 das Buch “ Leben mit Hochsensibilität, Herausfordung und Gabe” (Ten Have) welches sofort ein Bestseller wurde und jetzt ein “Everseller” ist.

Dieses Standardwerk wird von vielen Therapeuten benutzt. Es wurde ins Deutsche übersetzt und erreichte inzwischen seine 22. Auflage.

Daneben schrieb Marletta-Hart noch vier weitere Bücher und viele Artikel zu dem Thema.

Im August 2013 erschien “ Leben mit hochsensiblen Kindern”.

Susan wird international als eine Autorität auf dem Gebiet der HSP gefeiert. Neben dem Schreiben gibt sie Kurse, Vorträge, Workshops, online-coaching und energetische Therapie in den Niederlanden, Belgien, Deutschland und der Schweiz. Drs Susan Marletta-Hart arbeitet seit zehn Jahren als HS Therapeutin, ist Erfahrungsexpertin und vor allem eine Bahnbrecherin für HSP. Sie studierte an der FU Amsterdam Psychologie und Gesundheitswissenschaft und erwarb an derselben Universität ihren Master der Mediawissenschaft. Daneben ist sie geschulte Shiatsutherapeutin und durch ihre jahrelangen Studien, Übungen und Meditationen sehr vertraut mit der östlichen Energielehre.

Sie ist international eine Autorität auf dem Gebiet der HS und gibt Schulungen im In- und Ausland. Susan ist selbst hochsensibel, wohnt und arbeitet in der Schweiz und ist Mutter von zwei (hochsensiblen) Kindern.

 

 


BüCHER:
  Leven met hooggevoeligheid     Aandachtig leven met  
"Ihr Buch war für mich so eine Erleichterung. Eine große Selbsterkennung! Ich bewundere, wie Sie das so deutlich erklären können. So viel Achtung und Liebe stecken in diesem Buch '

'Ihr Buch war ein Himmels Geschenk! Nie zuvor las ich in psychologischer Literatur einen so klaren Ausdruck von den Problemen die mich betreffen. ‘

 
Kommende aktivitäten:




 

© SUSAN MARLETTA-HART

Allgemeine Geschäftsbedingungen